Griechenland News - Talente und EURO Austritt


4.8 / 5 bei 165 Bewertungen | 17.458 Aufrufe | Dauer: 2 Minuten




Griechenland News - Talente und EURO Austritt

Griechenland Euro Austritt - Wahl und Abstimmung

Griechenland Nachrichten und Abstimmung zur Wahl und einem möglichen Euro-Austritt, dem sog. Grexit.  Alles Wissenswerte zu Griechenland. Machen Sie bei unserer Abstimmung mit. Sollte Griechenland den Euro-Raum verlassen und eine eigene Währung wieder einführen?

Über die Griechenland Wahlen 2015

Ist von Griechenland und dem Euro Austritt die Rede, fällt in den Nachrichten immer häufiger der Begriff Grexit. Die Begrifflichkeit vereint zwei Worte in Kombination und besteht aus der Zusammensetzung von Greek für Griechenland und Exit für Ausgang. Die Lage ist brisant und vor allem die griechische Bevölkerung leidet unter der aktuellen wirtschaftlichen Lage. Aber auch der Staat selbst verschuldet sich durch neue Kredite immer weiter. Nur der Euro Austritt, der Grexit kann eine Linderung bringen und die griechische Wirtschaftssituation durch den Ausstieg aus dem Euro verbessern.

Während die Börsen dieser Welt vor der Griechenwahl zittern und beim Grexit mit einem rasanten Abfall der Kurse rechnen, blicken Griechenlands Bürger mit positiven Gedanken auf die bevorstehende Wahl. Immerhin steht der Grexit im Fokus, wie den Nachrichten bereits jetzt zu entnehmen ist. Radikale Parteien sind auf dem Vormarsch und es bleibt abzuwarten, welches Ergebnis die Griechenwahl Ende Januar 2015 präsentieren wird. Fakt ist, dass die Parteien die auf den Sparkurs setzen, an Popularität verlieren und im Januar wahrscheinlich nicht mehr auf der Agenda der Bürger stehen. Das Volk wünscht sich zwar nicht den Euro Austritt, sieht aber die Linke Partei als eine Chance, sich von der Krise zu erholen und mit größeren Investitionen mehr Stärke in der Wirtschaft zu demonstrieren. Sparkurs Gegner freuen sich derzeit über einen starken Zulauf, berichten die Medien. Alle Nachrichten zum Grexit tendieren in eine Richtung, welche von der Bundesregierung als "gegen den Euro" propagiert wird. Das Gegenteil ist der Fall: Die Linke in Griechenland möchte am Euro festhalten, jedoch eine nicht ganz so drastische Sparpolitik fahren, um eine Lösung zur Stabilisierung in Griechenland herbeizuführen. Es verwundert nicht, lenkt man den Fokus auf die hohe Arbeitslosenzahl vor allem bei der Jugend und betrachtete die Perspektivlosigkeit, die in den Nachrichten vermittelt wird. Wenn in Griechenland mehr Investitionen beschlossen werden, könnte dies für Griechenlands Bürger einen Fortschritt bedeuten und zum wirtschaftlichen Aufschwung führen.

Auch wenn in den Nachrichten bereits mit Sicherheit vom Euro Austritt gesprochen wird, ist die Entscheidung noch nicht gefallen. Der Grexit wird auch die nächsten Monate das primäre Thema sein.

Ergebnis Referendum der Griechen
Am 5. Juli 2015 haben die Griechen in einer Volksabstimmung über die Annahme oder Ablehnung der von Euro-Gruppe gestellten Bedingungen zur mittelfristigen Lösung der griechischen Staatsschuldenkrise entschieden. Das Ergebnis war eindeutig. Über 61 Prozent der Griechen war dagegen. Die Wahlbeteiligung war mit 62,5 % recht hoch.



Kommentare (24)


Hast du Fragen?
+49 (0)172 69 83 493


Kostenloser Support
support@plakos.de

Bleibe auf dem Laufenden

Bücher und Apps

Weihnachten und Silvester 2017

Zur aktuellen Vorweihnachtszeit haben wir zahlreiche Adventssprüche, Weihnachtssprüche und ein Weihnachtsquiz für euch vorbereitet. Eine besinnliche Weihnachtszeit wünschen wir euch. Danach geht es gleich weiter mit unseren Silvestersprüchen 2017/18 und Neujahrswünschen 2018.

© Plakos GmbH 2017 | Kontakt | Impressum | Unser Team | Presse | Jobs